Dörthe Mandel
 

studierte an der Folkwangschule Essen bei Pierre Feit und an der Staatlichen Hochschule für Musik Stuttgart bei Ingo Goritzki. Meisterkurse besuchte sie bei Maurice Bourgue, Lajos Lencsés, Günter Passin und Jochen Müller-Brincken. Dörthe Mandel war Mitglied im „Jugendorchester der Europäischen Gemeinschaft„. Von 1991-1992 war sie bei der Württembergischen Philharmonie Reutlingen engagiert. Seit 1992 ist sie Solo Englischhornistin der Badischen Staatskapelle Karlsruhe.

 
zurück